Von Pavia:
wenn Sie von Pavia aus Viale Cremona herauskommen, nehmen Sie den SS 617 (staatlichen Weg) und folgen Sie die Verkehrsanzeigen nach Stradella. An der Abzweigung für die A21 Autobahn biegen Sie links ab, immer Richtung Stradella, und fahren Sie weiter bis in den SS10 hinein. Gleich danach werden Sie unter eine Überführung fahren. Nehmen Sie dann den hinaufsteigenden Weg rechts, Richtung „Santa Maria della Versa“. An der ersten Ampel biegen Sie rechts in den SP201 (Provinzweg) Richtung „Santa Maria della Versa“ ab. Fahren Sie ungefähr 5 Km weiter, bis Sie das weiße Schild „Frazione Campo Noce (Canneto Pavese)“ sehen. Gleich nach diesem Schild werden Sie rechts einen Weg mit der Angabe „Azienda Agricola Picchioni“ finden.
Von Genua:
Ueber die A7 Autobahn bis zur Abzweigung fuer die A21 Autobahn (Richtung Piacenza). Fahren Sie auf der A21 Autobahn weiter und nehmen Sie die Ausfahrt „Broni/Stradella“. Folgen Sie dann die Verkehrsanzeigen nach Stradella. Nachdem Sie in den SS10 hineinfahren, werden Sie unter eine Überführung fahren. Nehmen Sie dann den hinaufsteigenden Weg rechts gleich danach, Richtung „Santa Maria della Versa“. An der ersten Ampel biegen Sie rechts in den SP201 (Provinzweg) Richtung Santa Maria della Versa ab. Fahren Sie ungefähr 5 Km weiter, bis Sie das weiße Schild „Frazione Campo Noce (Canneto Pavese)“ sehen. Gleich nach diesem Schild werden Sie rechts einen Weg mit der Angabe „Azienda Agricola Picchioni“ finden.
Von Turin/Alessandria:
Ueber die A21 Autobahn, nehmen Sie die Ausfahrt „Broni/Stradella“. Folgen Sie dann die Verkehrsanzeigen nach Stradella. Nachdem Sie in den SS10 hineinfahren, werden Sie unter eine Überführung fahren. Nehmen Sie dann den hinaufsteigenden Weg rechts gleich danach, Richtung „Santa Maria della Versa“. An der ersten Ampel biegen Sie rechts in den SP201 (Provinzweg) Richtung „Santa Maria della Versa“ ab. Fahren Sie ungefähr 5 Km weiter, bis Sie das weiße Schild „Frazione Campo Noce (Canneto Pavese)“ sehen. Gleich nach diesem Schild werden Sie rechts einen Weg mit der Angabe „Azienda Agricola Picchioni“ finden.
Von Mailand:
wir empfehlen die folgende Fahrt. Fahren Sie aus Mailand von via Ripamonti aus, und folgen Sie die Verkehrsanzeigen nach Pavia und dann nach „Pavia-Val Tidone SS412″. Nehmen Sie die Ausfahrt „Landriano-Pavia“ und fahren Sie Richtung Pavia für ungefähr 20 Km weiter. An der Ampel bevor dem Stadteintritt biegen Sie links Richtung Stradella ab, bis Sie eine Überführung treffen. An der Ampel am Ende der Überführung fahren Sie links und dann rechts Richtung Stradella. An der Abzweigung für die A21 Autobahn biegen Sie links immer Richtung Stradella ab und fahren Sie bis in den SS10 weiter. Nachdem Sie in den SS10 hineinfahren, werden Sie unter eine Überführung fahren. Nehmen Sie dann den hinaufsteigenden Weg rechts, Richtung „Santa Maria della Versa“. An der ersten Ampel biegen Sie rechts in den SP201 (Provinzweg) Richtung „Santa Maria della Versa“ ab. Fahren Sie ungefähr 5 Km weiter, bis Sie das weiße Schild „Frazione Campo Noce (Canneto Pavese)“ sehen. Gleich nach diesem Schild werden Sie rechts einen Weg mit der Angabe „Azienda Agricola Picchioni“ finden.
Von Brescia/Cremona/Piacenza:
Ueber die A21 Autobahn, nehmen Sie die Ausfahrt „Broni/Stradella“. Folgen Sie dann die Verkehrsanzeigen nach Stradella. Nachdem Sie in den SS10 hineinfahren, werden Sie unter eine Überführung fahren. Nehmen Sie dann den hinaufsteigenden Weg rechts gleich danach, Richtung „Santa Maria della Versa“. An der ersten Ampel biegen Sie rechts in den SP201 (Provinzweg) Richtung „Santa Maria della Versa“ ab. Fahren Sie ungefähr 5 Km weiter, bis Sie das weiße Schild „Frazione Campo Noce (Canneto Pavese)“ sehen. Gleich nach diesem Schild werden Sie rechts einen Weg mit der Angabe „Azienda Agricola Picchioni“ finden.