Unsere Geschichte fängt 1988 mit der Wiedererlangung einiger Weinbergen besonderer Qualität an, und ist im Laufe der Jahren eine begeisternde Herausforderung geworden. Um diesen Kampf zu gewinnen, konnten wir vom 1995 an auf die wertvolle Mitarbeit des Oenologen Giuseppe Zatti zählen.

Die Pflege der Weinbergen und -trauben und die ständige Aufmerksamkeit auf jede Stufe des Bearbeitungsprozessen sind die Grundlagen unserer Philosophie.

Unsere Leidenschaft charakterisiert jede Aktivität des Betriebs, sowohl durch die Verwendung traditioneller Bodenbestellungsmethoden für die Pflege der Weinbergen, um die Bodenverarmung zu vermeiden, als auch während der Weinherstellung im Keller. Dadurch sind wir in der Lage, Weinprodukte zu erhalten, deren Eigenheiten sehr verschieden von der aktuellen Lokalherstellung sind.

Die von unserem Betrieb herstellte Weine stammen also aus einer ernsthaften und genauen Arbeit, bringen aber auch und vor allem die große Leidenschaft zum Ausdruck, die uns in dieses Abenteuer am Anfang fuhr und die Herstellung jeder von unseren Weinflaschen immer noch begleitet.